Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Arbeiten bei pro mente / Unsere freien Stellen / Werkstättenleiter/in im Metallbereich

Werkstättenleiter/in im Metallbereich


Im Auftrag der Vorarlberger Landesregierung und des Arbeitsmarktservice Vorarlberg werden in den Werkstätten von pro mente Vorarlberg Menschen mit seelischen Erkrankungen durch ein realitätsnahes Training auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet. Für unsere Werkstätte in Dornbirn suchen wir im Ausmaß von 80 - 100% eine/n


Werkstättenleiter/in im Metallbereich

 

Ihre Aufgaben
- Betreuung und Anleitung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen 
- Fachliche, betriebswirtschaftliche und organisatorische Verantwortung für den Produktionsbetrieb

- Kundenakquise und Betreuung der Industrie- und Gewerbekund*innen
- Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der psychosozialen Beratungsstelle

Ihr Profil
- Abgeschlossene Ausbildung im Metallbereich, psych. Zusatzqualifikation erwünscht
oder
- Abgeschlossene Ausbildung im Sozial- und Gesundheitsbereich (DPGKP, Sozialpädagogik, o.ä.) mit Zusatzqualifikation im handwerklichen Bereich (Metall) und entsprechender Erfahrung
- Innovatives Denken und Handeln
- Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Flexibilität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Organisationsvermögen
- Teamfähigkeit und Freude an selbständiger Arbeit

Angebot
- Interessantes, sinnstiftendes Aufgabengebiet mit viel Selbstständigkeit und Raum für eigenverantwortliches, kreatives Handeln
- Kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit
- Geregelte Dienstzeiten
- Attraktives Entlohnungssystem mit Zulagen, Sozialleistungen, 6. Urlaubs-/Sabbatwoche

Mindestgehalt laut KV brutto jährlich Euro 49.056,- zzgl. Zulagen (Vollzeitbasis, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung).

Sie sind interessiert?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an Bewerbungsformular.

pro mente Vorarlberg gGmbH
Färbergasse 17b, Haus L
A-6850 Dornbirn
T +43 5572 32421